Joomla! total unmöglich zu konfigurieren.

asked Jun 26 in Joomla Templates by markus_ga (220 points)
Guten  Abend.

Also ich bin von TemplateToaster etwas enttäuscht.

Ich sollte nun für einen  Verein ein Template für Joomla erstellen und stelle fest, dass das Resultat total nicht so aussieht, wie in   TemplateToaster erstellt, das Menü nicht, das Seitenleisten-Menü hat 2 Zeilen und nicht bloss eine, unmöglich das Ganze kann ich da bloss sagen. Ja, nicht mal der Body Hintergrund hat die Farbe wie eingestellt, unbrauchbar muss ich sagen.

 

Bringt es wirklich jemand fertig, mit TemplateToaster ein anständiges Template für für Joobla zu stellen, welches dann auch geht, ich bringe das damit nicht fertig.

2 Answers

answered Jun 28 by lisa-west (16,580 points)

Please open a support ticket with all the details: http://templatetoaster.com/support.

answered Jul 3 by benny (440 points)
Hallo Markus,

Hoffentlich hat sich das Problem mittlerweile gelöst. Für mich functioniert TT / Joomla!. Die letzte website die ich bastelte mit TT ist: https://svgo.nl

Im moment bin ich dabei eine neue website zu erstellen aber diese ist noch nicht veröffentlicht. Ich muss allerdings sagen das es einiger Zeit dauerte bevor ich mit TT zurecht kam.

Schönen Gruss, Benny.
commented Jul 3 by markus_ga (220 points)
edited Jul 4 by markus_ga
Ja, es hat geklappt, hier das Model für unser Verein: http://www.2017.hb9t.ch. Also, es gibt schon einiges, was nicht so ganz geht, u.a. einige Plug-Ins gehen scheinbar nicht mit dem Template, aber vor allem der Modul-Editor, der sieht ja grauenhaft aus, finde die Schriftarten und vor allem die Farbeinstellungen nicht, wo man die ändern könnte. Schwarze Titel Schrift auf dunklem Grund, das sieht nicht so toll aus.
commented Jul 4 by benny (440 points)
Website sieht ja gut aus, Markus!
73 de Benny (PA5DL)
commented Jul 4 by markus_ga (220 points)
Hallo Benny,
die Welt ist voller HAM :).
73 de HB9FIV Markus
Welcome to TemplateToaster Forum, where you can ask questions and receive answers from other members of the community.
...